Aktuelles

Heute, am 1. Mai nahm die Kuhgewerkschaft an der klassischen 1.Mai Kundgebung in Duisburg teil. Diese war nach Klage unter strengen Corona-Auflagen (Abstand, begrenzte Teilnehmer usw) genehmigt worden. Um so mehr haben wir uns gefreut als 2 Tage vorher die Veranstalter sogar persönlich bei einem von uns auf dem Hof vorbei kamen und uns eingeladen haben für unsere Kühe teilzunehmen. Wir weckten Neugierde, Interesse und auch Verständnis für unser Modell des Kurzarbeitergeldes für Kühe. Sehr toll war, es dass die Kuhgewerkschaft vertreten durch Elmar Hannen sogar auf der Bühne eine Rede halten durfte. Weitere Infos folgen mit der fertigen Pressemitteilung.